ID #1224

Anleitung System - RED : Manuelle Einstellung der Verstärkung (GAIN -Einstellung).

Hier mal eine kleine Anleitung und Erklärung zum Thema: Manuelle Einstellung der Verstärkung.

Im Gegensatz zum der vorhergehenden Hardware - Versionen (z.b USB 6.8 / 5,7 ) gibt es keine Jumper mehr, die man stecken muss, um die Verstärkung einzustellen. Es gibt jetzt vielmehr 3 Arten der Einstellung.

  1. Den Automatikmodus. Dieser steckt aber noch in den Kinderschuhen. Es wird aber fleißig daran gearbeitet.
  2. Den manuellen Remote Modus
  3. Einstellung mit dem Potentiometers



Hier schauen wir uns nur die letzten zwei Punkte an. Anfangen wollen wir mit Punkt 3

Einstellung mit dem Potentiometer

Aktivieren des Potentiometer

Um mit Potentiometer überhaupt arbeiten zu können, muss dieses erst aktiviert werden. Geht dazu bitte ins Webinterface. Ihr gelang dort hin, in dem ihr die IP Adresse des Controllers in die Adressenzeile, eures Browsers, eingebt. Drück einfach solange den blauen Taster auf dem Board bis ihr so was seht.

Display

Im Webinterface angelangt klickt ihr bitte auf Settings

Da die Einstellung standardmäßig auf "Automatic Modus" steht, müssen wir hier ihn auf Manual Mode umstellen.

Webinterface

Webinterface

Manuell

Manuell

Bestätige die Eingabe mit Apply

Nun müssen wir das Potentiometer noch aktivieren. Dazu geht ihr bitte auf Amplifier 1 oder Amplifier 2. Je nachdem wo ihr euren Verstärker dran angeschlossen habt.

Poti

und setzt den Hacken bei Enable Potentiometer

Poti aktivieren

Dann wieder mit Apply bestätigen.

War dies erfolgreich, dann ist jetzt die Grüne LED am Verstärker aus.


Einstellen der Verstärkung

Durch das Verstellen des Potentiometers, kann man die Verstärkung, die in 11 Schritten unterteilt ist, einstellen.Die LEDs geben dann Auskunft, welche Verstärkung eingestellt ist Siehe dazu das folgende Bild.

Einstellstufen

Den Endwert muss man jetzt noch mit 40 multiplizieren.

Nun kann man mit Hilfe des Schraubendrehers die Verstärkungsstufen einstellen .

Pot1

Poti

Poti

Poti

 

Kommen wir nun Remote Steuerung

Wenn man den Verstärker schon an seinen Finalen Platz untergebracht hat, möchte man ja nicht immer das Teil wieder demontieren, um die Verstärkung einzustellen/verstellen. Dazu ist es möglich über das Webinterface die Einstellungen vorzunehmen.

Dazu muss sich die Steuerung wieder im Manual Mode befinden, und das Potentiometer muss deaktiviert sein. (seht oben).
Einmal kann man die Verstärkungsstufen einstellen, ähnlich wie mit dem Potentiometer. Aber hier kann man für beide Antennen einen unterschiedlichen Wert einstellen. Das ist schon mal Vorteilhaft.

Remote Steuerung

Die Einstellwerte könnt ihr wieder aus der Tabelle (siehe oben) entnehmen. Hier wird der Feste wert von 40 automatisch dazu multipliziert.
Es ist besser, den ersten Wert immer höher oder gleich dem zweiten Wert einzustellen. Siehe dazu die folgenden Bilder.

Remote Steuerung

Guter Einstellwert

 

Remote Steuerung

Auch noch guter Einstellwert

 

Einstellstufen

Nicht so guter Einstellwert


Ein weiterer Wert den man einstellen kann, ist der sogenannte "Schwellwert". Es ist der Wert, der überschritten werden muss, damit es als Signal gewertet wird. Alle Signale die unterhalb diese Schwellwertes liegen, werden nicht gewertet und herausgefiltert. So hat man einen weiteren Punkt um lokale Störsignale "auszuschalten".

Schwellwert

Schwellwert

Das Signal wird nicht gewertet, weil es nicht den Schwellwert überschritten hat.

Schwellwert

Das Signal wird gewertet.

Alle Einstellungen müssen mit Apply bestätigt werden.


Was sollte man einstellen

Was man einstellen sollte ist etwas schwer zu sagen. Es hängt von euren örtlichen Gegebenheit abhängig. Anfangen würde ich aber mit den Verstärkungsstufen. Tastet euch langsam nach oben ran. Dies kann Tage dauern bis ihr die richtige Einstellungen gefunden habt. Last euch nicht entmutigen.



Dabei sollte ihr darauf achten, das ihr im Durchschnitt nicht über 15 Signale pro Sekunde kommt. Denn dann geratet ihr in den Interferenz - Modus (Der Wert 15 ist der Wert, der zur Zeit gültig ist. Er kann sich aber mit jedem Firmwareupdate ändern)

Signalrate

Signalrate

Wenn ihr meint ihr hätte eine gute Einstellung gefunden dann last es erstmal laufen und schaut in die Stationsliste auf www.Blitzortung.org. Sollte ihr sehen das ihr steigt und somit Blitze empfangt, seit ihr schon mal auf einen Guten weg.

 

Mögliche Verstärkungsstufen

Hier einmal die möglichen Einstellungen der Verstärkung. Der Wert 40 ist ein nicht verstellbarer fester Multiplikator.

Gain

Es ist fast möglich, jede Verstärkungsstufe im grünen Bereich zu halten

Gain

So dies war ein klein Einblick in die manuelle Verstärkungseinstellung.

Anleitung erstellt von Marc S.

Tags: -

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung der FAQ: Thu-Aug-2013 19:22-00
Verfasser: Wolfgang Beranek
Revision: 1.9

{writeDiggMsgTag} {writeFacebookMsgTag} {writePrintMsgTag} {writeSend2FriendMsgTag} {writePDFTag}
{translationForm}
Bewertung der FAQ

Durchschnittliche Bewertung: 3.67 (3 Abstimmungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.